18. Classic GP Zschorlauer Dreieck 2014

Nun geht es mit großen schritten Richtung Euro Cup Lauf in Posen. Die Veranstalung in Zschorlau hat uns wieder neue Erkentnisse im Stand der Technik gebracht. Wir sind guter Dinge in Hinsicht auf das nächste Rennen.

Nachtrag zum Bericht : Wie uns ein aufmerksamer Fan und Besucher mitteilte, fuhr Gerhard Singer am Sonntag im 1. Wertungslauf die schnellste Runde mit einer Zeit von 51,384 Sekunden. Wenn das nicht mal ein toller Erfolg ist.

Mit sportlichen Grüssen

fm / hw

Zurück