Euro Cup Lauf Assen (NL) 2014

Hallo Leute. Hier ein paar Worte zum Lauf in Assen. Zur Strecke sagte Jörg: Neuland-verdammt schnell-schwer zu fahren. Jörg hatte nach dem freien Training am Freitag früh und dem Zeittraining am Mittag einen 12. Platz in der Startaufstellung eingefahren. In Rennen eins belegte Jörg einen 10. Platz und im 2. Rennen konnte er sich noch um einen Platz nach vorn verbessern. Damit konnte Jörg seinen 5. Gesamtrang im Euro-Cup behaupten. Matthias belegte die Ränge 14 und 15. Alle Mann gesund und munter mit Blick auf den nächsten Euro Cup Lauf in Poznan.

 

fm / hw

Zurück